FANDOM


Werwolf.png

Geschichte

Die Lykan sind vermutlich Nachkommen der Faylune, eine Göttin, die sich als ein gigantischer Windwolf manifestiert hat. Die Lykan selbst waren ursprünglich eine Gruppe von Menschen, die in den Lansys Bergen, einer abgelegenen Gegend an der Westküste von Oeste, die auch die Heimat der ersten Meister des berittenen Kampfes ist, gelebt hatte.

An einem Punkt in ihrer Geschichte trafen sie auf einen Menschen namens Artos, der behauptete, dass er den Willen von Faylune geerbt hatte und dass ihr Wunsch für die Lykan war, sein Blut zu trinken und ihre wahre Gestalt zu wecken. Allerdings war dies ein Trick, so war Artos kein Nachkomme von Faylune, sondern eher die Reinkarnation des ursprünglichen Werwolfes selbst. Durch das Trinken von seinem verfluchten Blut wurden die Lykan selbst in Werwölfe verwandelt und wurden zu Sklaven des Willens Artos'. Als die Silberarmee in die Lansys Berge vorstieß, kämpften die versklavten Lykan gegen die Menschen. Es war der Lykan-Anführer Oseid, der in der Lage war, Faylunes Blut in seinen Adern zu wecken und seine menschliche Form zurück zu erlangen. Mit dieser Kraft erweckte er das Blut der anderen verwandelten Lykan und gab ihnen ihre menschliche Form zurück.

Allerdings sind die Lykan weiterhin noch verfluchte Wesen und bei ihrer Rückverwandlung zu Menschen, gleichen ihre Sinne denen von Tieren. Sie entwickelten auch die Möglichkeit, sich nach eigenem Willen in die Werwolf-Form zu verwandeln, aber sie können dies nur für kurze Zeit tun, teilweise um sicherzustellen, dass sie ihre Menschlichkeit bewahren und nicht wieder Artos' Zauber verfallen.

Gemeinsam mit der Silberarmee flohen die Lykan aus den Lansys Bergen in die Enge von Eyrda, der Ruhestätte der Göttin Faylune. Die Kindred waren die ersten, welche an die Lykan herantraten, und obwohl die Kindred stets im Krieg mit den Werwölfen waren, akzeptierten sie den Feind ihres Feindes als ihren Freund. Oseid und seine Schwester wurden in den Blutkreis aufgenommen und wurden schnell zu ihrem Kommandeur und Rekrutierer. Gemeinsam mit den anderen Rassen Eyrdas, kämpfen die Lykan jetzt gegen die Sturmlegion, nie das Versprechen vergessend, in welchem sie sich schworen, ihre Heimat Lansys vom Werwolf-Vorfahren Artos zurückzufordern.

Klassen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki